Ergometer-Challenge 2022

Hannes Ocik (Schweriner RG) gewann 2021 bei den Senioren über 5.000 Meter

Für alle Schüler*innen, Senioren*innen und Masters, mit Vierer- und Achterwertung

Nach den erfolgreich verlaufenen Challenges im Frühjahr 2020 und im Winter 2021 soll diese Veranstaltung auch 2022 wieder an den Start gehen. Die Deutsche Ruderjugend und der Bund Deutscher Schülerruderer werden das Format wieder gemeinsam mit dem Schüler-Ruder-Verband Niedersachsen fortführen.

Die DSEC wird in den Monaten Januar 2022 (3000 m), Februar 2022 (1000 m) und März 2022 (350 m) ausgefahren. In jedem Monat wird eine Wertung erfolgen. Teilnehmen können alle Ruderer*innen, die Zugang zu einem Concept2-Ergometer haben. Ein Startgeld wird nicht erhoben. Die jeweils geltenden Corona-Regeln sind von den Sportler*innen konsequent einzuhalten.

Die Ergebnisse sind weiter unten zu finden.

Folgende Rennen werden ausgeschrieben:                                          

Nr. Bezeichnung des Rennens  Nr. Bezeichnung des Rennens
01 Jungen Jahrgänge 2010 und jünger 02 Mädchen Jahrgänge 2010 und jünger
03  Jungen Jahrgang 2009 04 Mädchen Jahrgang 2009
05 Jungen Jahrgang 2008 06 Mädchen Jahrgang 2008
07 Jungen Para Jg. 2008 und jünger 08 Mädchen Para Jg. 2008 und jünger
09  Junioren Jahrgang 2007 10 Juniorinnen Jahrgang 2007
11 Junioren Jahrgang 2006 12 Juniorinnen Jahrgang 2006
13 Junioren Jahrgang 2005 14 Juniorinnen Jahrgang 2005
15 Junioren Jahrgang 2004 16 Juniorinnen Jahrgang 2004
17  Junioren Para Jg. 2004 - 2007 18 Juniorinnen Para Jg. 2004 - 2007
19 Senioren Jahrgänge 2003 – 1992 20 Seniorinnen Jahrgänge 2003 – 1992
21 Senioren Jahrgänge 1991 – 1972 22 Seniorinnen Jahrgänge 1991 – 1972
23 Senioren Jahrgänge 1971 und älter  24  Seniorinnen Jahrgänge 1971 und älter
25  Senioren Para Jg. 2003 und älter 26 Seniorinnen Para Jg. 2003 und älter

Bei hinreichender Teilehmerzahl wird es Vierer- und Achterwertungen geben:

4x Jungen Jg. 2010 u.j.

4x Mädchen Jg. 2010 u.j.

4x Jungen Jg. 2008 u.j.

4x Mädchen Jg. 2008 u.j.

4x Junioren Jg. 2005 – 2007

4x Juniorinnen Jg. 2005 – 2007

8x Junioren Jg. 2004 und jünger

8x Juniorinnen Jg. 2004 und jünger

8x Senioren, Junioren und Jungen

8x Seniorinnen, Juniorinnen und Mädchen

Die Teilnahme ist ganz einfach. Ihr fahrt die für den Monat vorgegebene Streckenlänge.

Im Anschluss registriert ihr euch bei https://ergocup.de , tragt dort euer Ergebnis ein und ladet dort das Foto von eurem Display mit dem Ergebnis hoch.
Bitte notiert euer Passwort. Dieses benötigt ihr für jedes Eintragen eurer Ergebnisse.

Hinweis: Wir bekommen mehrfach Probleme beim Eintragen/Registrieren gemeldet, wenn es sich um Apple-Endgeräte handelt. Bitte nehmt die Eingabe mit einem anderen Endgerät vor, vielen Dank!

Der Ergebnisstand der Rennen 1 – 26 wird fortlaufend auf https://ergocup.de veröffentlicht. Nach dem jeweiligen Monatsende wird das Gesamtergebnis erstellt, das auf dieser Seite veröffentlicht wird. Für die ersten drei Plätze gibt es Urkunden und Medaillen.

Mit der Teilnahme erklärt ihr euch mit den Datenschutzbestimmungen (1) einverstanden.

Rückfragen an das DRJ Jugendsekretariat: Tel. 0511-9809432 / E-Mail: info@ruderjugend.org

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und wünschen euch viel Spaß bei den Wettkämpfen.

Downloads

Datenschutz- bestimmungen

(1) Von jedem Teilnehmer/jeder Teilnehmerin werden Name, Vorname, Jahrgang, zugehöriger Ruderverein, Name des Trainers/der Trainerin, Mailadresse und die Wettkampfleistung erfasst. Die Daten werden zur Wettkampfwertung genutzt. Über die Mailadresse soll Kontakt zu den Siegern/Siegerinnen des Wettkampfs aufgenommen werden, damit Urkunden und Medaillen versendet werden können. Der Name des Trainers bzw. der Trainerin benötigen wir, um bei sehr ungewöhnlichen Leistungen eine Abfrage des Leistungsstandes tätigen zu können. Die Mailadresse und die Namen der Trainer/innen werden nach Beendigung des Wettkampfes gelöscht. Der Speicherung der Daten kann jederzeit über die Meldeadresse (Ergometer-Challenge@srvn.de) widersprochen werden. Die Ergebnisse werden über die Homepage des SRVN, des Bundes Deutscher Schülerruderer und die Homepage des DRV veröffentlicht. 

Das könnte Sie auch interessieren