Aktionstage 2022

50 Aktionstage

Die Deutsche Ruderjugend unterstützt aktiv im Rahmen des Aktionsprogramms "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" des BMFSFJ die Rudervereine in Deutschland. Jeder Verein kann im Rahmen des Aktionsprogramms einen Aktionstag bei der Deutschen Ruderjugend beantragen. Bei diesem Aktionstag steht ein Aspekt im Mittelpunkt: Kinder und Jugendliche sollen nach der pandemiebedingten Pause wieder zurück in Bewegung gebracht werden.

Der Aktionstag, der dezentral von jedem Verein durchgeführt werden kann, soll ermöglichen, dass viele Kinder und Jugendliche zurück zur Bewegung finden. Um möglichst viele Kinder in Bewegung bringen zu können und einen niedrigschwelliges Bewegungsangebot schaffen zu können, stellt die Deutsche Ruderjugend den ersten 50 Vereinen für die Durchführung ihres Aktionstages ein Ruderergometer von concept2 zur Verfügung. Dieser kann von den Vereinen im Rahmen des Aktionstages so eingesetzt werden, dass neben den bestehenden Mitgliedern auch neue Kinder und Jugendliche das Rudern für sich entdecken.

Beantragung Aktionstag

Grundsätzlich kann jeder Verein einen Aktionstag beantragen. Wir fördern allerdings lediglich die ersten 50 korrekten Anträge mit einem Ruderergometer. Bei der Einreichung des Antrags für den Aktionstag müssen die Vereine zwei Voraussetzungen erfüllen:
a)    Der Aktionstag muss außerhalb der Schulzeit von Kindern und Jugendlichen stattfinden.
b)    Der Aktionstag muss frei zugänglich sein. Es darf sich also NICHT um ein vereinsinternes Fest handeln, zu dem nur Vereinsmitglieder eingeladen wurden.

Übergeordnetes Ziel des Aktionstages ist, möglichst viele Kinder und Jugendliche in Bewegung zu bringen. Ansonsten seid ihr bei der Gestaltung des Sportangebots völlig frei.

Den Link zur Beantragung eines Aktionstages findet ihr hierhttps://www.rudern.de/form/aktionstage-2022 

So läuft die Beantragung des Aktionstages ab:

1.    Füllt den Antrag vollständig aus und überzeugt uns mit eurem Konzept zur Durchführung eines Aktionstages im Jahr 2022

2.    Die eingereichten Anträge werden von uns geprüft und ihr erhaltet eine Rückmeldung, ob wir euren Aktionstag mit einem Ruderergometer von concept2 unterstützen.

3.    Wenn euer Antrag akzeptiert wurde, erhaltet ihr von uns eine Mail mit dem weiteren Vorgehen. Nun könnt Ihr euren Aktionstag eigenständig planen. Den Ruderergometer schicken wir euch rechtzeitig vor der Durchführung zu.

Nach dem Aktionstag

Im Anschluss an den Aktionstag, sendet ihr uns bitte euren ausgefüllten Evaluationsbogen sowie 2-3 exemplarische Bilder eures Aktionstages zu. Die Bilder werden von uns im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit in unseren Sozialen Netzwerken sowie auf unserer Homepage veröffentlicht. Die Vorlage für den Evaluationsbogen findet ihr hier. 

Noch Fragen?

Hier unser Musterbeispiel vom Ruder-Verein Rudihausen: Der RV Rudihausen möchte einen Ruder-Aktionstag durchführen. Der Verein besucht die DRJ- Homepage und beantragt den Aktionstag mithilfe des online Formulars. In diesem online-Antrag geht der Verein darauf ein, wie er grundsätzlich den Aktionstag gestalten möchte. Er schreibt:

"Wir planen einen bunten Schnuppertag des Ruderns, an dem vielfältige Bewegungsangebote für Kinder geschaffen werden. Diese Angebote reichen von Ergometerrudern, über sportliche Mitmach- Aktionen bis hin zu einer Schnupperfahrt auf dem Wasser. Der Aktionstag wird bei uns auf dem Vereinsgelände (Bootshaus + Außenfläche) stattfinden und soll im Juni 2022 stattfinden. Des Weiteren soll der Schnuppertag an einem Samstag stattfinden, sodass möglichst viele Kinder und Jugendliche zusammen mit ihren Familien daran teilnehmen können. In die Planung unseres Aktionstages sind die beiden Vorsitzenden unseres Vereins, unser Jugendwart und verschiedene ehrenamtliche Trainer des Vereins involviert. An der Durchführung des Aktionstages sind verschiedene Trainer, aber auch Sportler*innen und jugendliche Vereinsmitglieder des RV Rudihausen beteiligt. Es soll ebenfalls ein Buffet geben, was von tatkräftigen Eltern und ehrenamtlichen Helfern gefüllt wird. Wir machen über social media (Instagram und Facebook) auf unseren Aktionstag aufmerksam Da der Aktionstag frei zugänglich gemacht werden soll, werden die DRJ-Aktionstage-Banner außerhalb unseres Bootshauses aufgehangen. Außerdem informieren wir als Verein die lokale Presse, dass auf unserem Vereinsgelände ein Ruder-Aktionstag stattfindet.“

Diesen Antrag schickt der RV Rudihausen an die DRJ. Die DRJ prüft den Antrag des RV Rudihausen und bestätigt, dass sie den Aktionstag mit einem Ruderergometer von concept2 unterstützen. Die DRJ kontaktiert den im Antrag angegebenen Ansprechpartner und spricht das weitere Vorgehen mit ihm ab. Nach der Durchführung schickt der RV Rudihausen 2-3 exemplarische Fotos mit dem Evaluationsbogen und dem Link des Presse-Artikels an die DRJ.

Euer Verein darf den Ergometer selbstverständlich behalten, um auch nach eurem Aktionstag möglichst viele Kinder und Jugendliche in Bewegung bringen zu können.

Ihr könnt sehr gerne mehrere Aktionstage durchführen. Je mehr Menschen durch die Aktionstage in Bewegung gebracht werden, desto besser. Aus Gründen der Fairness werden wir jedoch nur einen Aktionstag jedes Vereins mit einem Ruderergometer unterstützen. Wir bitten daher von mehrfachen Beantragungen abzusehen.

Grundsätzlich solltet ihr den Antrag so früh wie möglich bei uns einreichen, da die Ergometer nach dem Zeitpunkt, an dem der Antrag gestellt wurde, verteilt werden. 

Ihr solltet euren Antrag für den Aktionstag spätestens 2-3 Wochen vor der geplanten Durchführung bei uns einreichen. Für die Prüfung des Antrags, die weitere Abstimmung mit eurem Verein und den Versand des Ergos wird Zeit benötigt. Wenn euer Verein die Frist nicht einhalten kann, kontaktiert bitte unseren Ansprechpartner für die Aktionstage. Wir finden dann gemeinsam eine Lösung.

Grundsätzlich seid ihr bei der Gestaltung der Aktionstage völlig frei. Euer Verein könnte eine Tag des Ruderns, einen Tag der offenen Tür oder einen Vereinsfest veranstalten. Ihr müsst allerdings zwei Voraussetzungen erfüllen:
-    Der Aktionstag muss außerhalb der Schulzeit liegen
-    Der Aktionstag muss frei zugänglich sein. Ihr dürft also nicht         nur eure Vereinsmitglieder zu dem Aktionstag einladen.               Externe müssen ebenfalls Zugang zu dem Aktionstag haben.

Hier handelt es sich um eine Förderbedingung der Deutschen Sportjugend. Wir beantragen die Aktionstage für euch bei der DSJ und geben die Förderung in Form eines Ergometers an euch weiter. Ihr könnt diese Bedingung allerdings auch als Chance sehen, möglichst viele Menschen und vor allem Kinder und Jugendliche für das Rudern und für euren Verein begeistern zu können.

Auch hier handelt es sich um eine Förderbedingung. Primäres Ziel der Aktionstage ist es, möglichst viele Kinder und Jugendlich in Bewegung zu bringen. Aus diesem Grund muss der Aktionstag außerhalb der Schulzeit liegen. Mögliche Zeiträume sind also die Ferien der jeweiligen Bundesländer und die Wochenenden.

Karte der DRJ-Aktionstage in Deutschland

Auf der Karte werden alle Aktionstage gekennzeichnet, die 2022 in Deutschland stattfinden. Klickt auf die jeweilige Markierung in der Karte, um mehr über den Aktionstag oder der jeweiligen Verein zu erfahren.

Förderung

Die Aktionstage der Deutschen Ruderjugend werden gefördert von: 

Mit dem AUFHOLPAKET werden deutschlandweit Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien geschaffen, um sich zu begegnen, gemeinsam Neues zu entdecken und ihre Welt nach der Pandemie zu erleben. Dafür bringt das BMFSFJ eine Vielzahl unterschiedlicher Kooperationspartner zusammen. Mit 1 Milliarde Euro werden bestehende Angebote unterstützt und erweitert - sowie neue geschaffen.

Für eine unbeschwertere Zukunft: www.bmfsfj.de/aufholpaket.

Dateien

Niklas Schumann

Referent für nationale Jugendarbeit

Mobil
+49 (0) 151 61169487