23. März 2021 | Jugend | von Deutscher Ruderverband

Fahrtenwettbewerb 2021 - Amtliche Bekanntmachungen erschienen

2 Bilder

Das Präsidium des Deutschen Ruderverbandes hat in seiner Sitzung am 16. März 2021 beschlossen, dass aufgrund der aktuellen Situation der Corona-Krise und der damit einhergehenden Einschränkungen die Ausschreibungen der Fahrtenabzeichen zum Wettbewerbsjahr 2021 anzupassen.

Die geforderten Kilometerleistungen für Erwachsene und Jugendliche bleiben analog des Vorjahres um 50% reduziert.

Über die Bedingungen des Wanderruderpreises wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden.

Die Bedingungen des Äquatorpreises bleiben unverändert.

Amtliche Bekannt- machungen 2021

Poster zum Drucken

Rainer Engelmann
Telefon
+49 221 4692600
Mobil
+49 160 94720001
Marcel Sura

Jugendsekretär

Telefon
+49 511 98094 31
Fax
+49 511 98094 25