07. Juni 2022 | Schule | von Deutsche Ruderjugend

Juleica Teil B findet im November 2022 statt

DRJ-Ausbildung Juleica an der Ruderakademie Ratzeburg
DRJ-Ausbildung Juleica an der Ruderakademie Ratzeburg

Die Seminare der Deutschen Ruderjugend richten sich in erster Linie an Jugendleiter*innen und Jugendbetreuer*innen im Rudern. Ziel ist es, möglichst viele Jugendleiter*innen der Mitgliedsorganisationen des DRV in dem Bereich der Kinder- und Jugendarbeit zu qualifizieren.

Den Jugendlichen und jungen Erwachsenen soll neben dem Wissenstransfer vor allem die Möglichkeit gegeben werden, sich getreu dem Motto der Deutschen Sportjugend „Erfahrungsraum für Engagierte“ untereinander auszutauschen und aktiv an der Netzwerkbildung zu beteiligen. Durch das Vermitteln von Wissen, gepaart mit Teamwork, bilden die Seminare einen wichtigen Baustein für die ehrenamtlichen Aufgaben im Jugendbereich des Rudersports und stärken somit das Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl. Die Teilnehmer*innen haben dabei eine Multiplikatorenfunktion, die bis an die Vereinsbasis reicht.

Durch Referate, Gruppenarbeiten, praktisches Ausprobieren und Diskussionen im Plenum werden die Inhalte ebenso umgesetzt wie durch das Ausüben des Sportes, z. B. beim Trimmen von Booten und bei der Materialkunde. Die Referent*innen gehen dabei in spezieller Weise auf die Wünsche der Lehrgangsteilnehmer*innen ein.

Nun haben wir den 2. Teil für dieses Jahr festgelegt:

  • Freitag, 11. November 2022 bis Sonntag, 13. November 2022
  • Ort: Jugendherberge Ratzeburg
  • Teilnahmebedingung: mindestens 16 Jahre (ab Jahrgang 2006)
  • Meldeschluss: 30. September 2022 (max. 20 Plätze)
  • Teilnahmegebühr: 75,00 € inkl. Seminar, Unterkunft und Verpflegung

 

Anmeldungen sind ab sofort möglich! Einfach den Anmeldebogen an info@ruderjugend.org schicken.

Inhalte

Rudern ist mehr...

  • Planung und Durchführung von Wanderfahrten/Freizeiten/Ausflügen
  • Ruderergometer
  • Erwärmung - sinnvoll und richtig
  • Koordination/Gleichgewicht/Beweglichkeit
  • Kleine Spiele

Mit Menschen umgehen

  • Gruppen betreuen und motivieren (gruppendynamische Prozesse, Rollen in Gruppen, Interaktionsspiele)
  • Umgang mit Konflikten
  • Kinder und Jugendliche heute/Persönlichkeitsentwicklung

Downloads

Andreas König_2016
Andreas König

Referent für Bildung

Telefon
+49 4541 8643 51
Mobil
+49 160 99007007
Vera Hemb
Vera Hemb
  • Referentin Deutsche Ruderjugend
  • Ansprechpartnerin für Prävention bei interpersoneller Gewalt im Sport
Telefon
+49 511 98094 32
Fax
+49 511 98094 25