06. Febr. 2024 | Verband | von Deutscher Ruderverband

Trainer:innenTalk - Science into Practice & Practice into Science

Mit dem Trainer:innenTalk wollen wir ein niederschwelliges Angebot für Trainer:innen für den Praxistransfer von Forschungsergebnissen und evidenzbasierten Wissen schaffen. Ergänzend zu den bereits auf rudern.de aufbereiteten, aktuellen und abgeschlossenen Forschungsprojekten sollen im direkten und offenen Austausch zwischen Trainer:innen und Wissenschaftler:innen Forschungsergebnisse hinsichtlich der konkreten Bedeutung und Anwendung in der Praxis interpretiert und diskutiert werden.

Sollten sich mögliche und/oder konkrete Probleme bei der Praxisanwendung von Forschungsergebnissen und evidenzbasierten Wissen ergeben, werden diese ebenfalls besprochen und zusammen Lösungsansätze diskutiert. Darüber hinaus sollen in dem direkten und offenen Austausch praxisrelevante Probleme sowie Fragestellungen adressiert werden.

Wir laden interessierte Trainer:innen an jedem ersten Dienstag im Monat zu einem Trainer:innenTalk eines bestimmten Themas ein und freuen uns auf spannende konstruktive Diskussionen mit euch und unseren Gästen!

Thema des ersten Termins wird Geschwindigkeitsbasiertes/orientiertes Krafttraining sein. Zu Gast werden wir Prof. Dr. Steffen Held haben. Er absolvierte sein Studium an der Goethe Universität Frankfurt am Main, wo er erfolgreich einen Abschluss in Sport und Physik erlangte. Nach seinem Studium war er als Lehrkraft an einem Gymnasium in Wiesbaden tätig, bevor er seine Begeisterung für Forschung entdeckte. Im Jahr 2021 wurde er an der Deutschen Sporthochschule Köln im Bereich der Trainingswissenschaften promoviert. Seine Dissertation konzentrierte sich vor allem auf die Untersuchung der Muskelaktivität beim Rudern sowohl im Labor als auch in der Praxis, die Beziehung zwischen Leistungs- und Ruderkonfiguration sowie die Entwicklung von Interventionen zur Steigerung von Kraft und Ausdauer. Er ist somit ein exzellenter Experte für Rudern und ein wertvoller Gast der Trainer:innenTalks. Seit 2023 ist er als Professor (FH) an der IST-Hochschule für Management tätig, wo er den Bachelor-Studiengang "Sportwissenschaften und Training" leitet.

Wann: jeden ersten Dienstag im Monat  gegen 19:00 Uhr
Moderation: Dr. Kay Winkert, Prof. Dr. Steffen Held
Wo: Online via MS Teams, vorherige Anmeldung unter https://www.rudern.de/anmeldungen/trainerportal notwendig
Dauer: ca. 45-60 min

nächster Termin: Dienstag, 05. März 2024, 19.00–20.00 Uhr
Thema: Menstruationszyklus im Kontext von Gesundheit, Training und Leistung
Gäste: Prof. Dr. Kirsten Legerlotz

 

Dr. Kay Winkert

Wissenschaftskoordinator

Telefon
+49 731 50045363
Mobil
+49 174 9404711
Steffen Held

Professor IST Hochschule

Telefon
+49 211 86668 231