Peter-Velten-Gedächtnispreis

Als Erinnerung an seinen ersten Vorsitzenden - Peter Velten - hat der Länderrat des Deutschen Ruderverbandes diesen Wanderpreis im Jahr 1988 gestiftet. Er wird von dem Verein gewonnen, welcher bei der U23-Titelkämpfen in den Achtern und Vierern die beste Gesamtleistung erzielt.

Foto: DRV/Kunze

Preisträger

Die Preisträger der letzten Jahre 

Jahr Verein
2021 Ruderverein Münster von 1882 e.V.
2020 Keine Preisvergabe wg. Corona-bedingten Ausfall der Meisterschaft
2019

Ruder-Club Potsdam e.V.

2018 Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.
2017 Berliner Ruder-Club e.V.
2016 Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.
2015

Ruderverein Münster von 1882 e.V.

2014

Berliner Ruder-Club e.V.

2013

Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

Wertungssystem

Wertungssystem

Der Gewinner des Peter-Velten-Gedächtnispreises wird durch folgendes Wertungssystem ermittelt.

  Achter

Vierer

1. Platz 12 9
2. Platz 10 7,5
3. Platz 8 6
4. Platz 6 4,5
5. Platz 4 3

6. Platz

2 1,5