Plakette für besondere Verdienste

  • Einführung: 1958
  • Form der Auszeichnung: Plakette und Urkunde
  • Antrag durch: Präsidium, Verbandsmitglieder
  • Entscheidung durch: Präsidium
  • Ort der Vergabe: In der Regel auf dem Rudertag mit einer Laudatio eines Präsidiumsmitgliedes

Aus Anlass seines 75-jährigen Bestehens hat der Deutsche Ruderverband mit Zustimmung des Rudertages 1958 in Köln eine Plakette für besondere Verdienste geschaffen. Sie wird in der Regel auf einem Rudertag vom Vorsitzenden mit einer Laudatio übergeben.

Preisträger

2021 Florian Berndt

Rendsburg (Canal-Cup)

  Wolfgang Berndt

Rendsburg (Canal-Cup)

  Christian Galipp Bad Salzuflen
  Thomas Konietzko Deutscher Kanu-Verband
  Reinhard Krüger

LRV Niedersachsen

  Tobias Roßberg LRV Sachsen
  Willi Rüdel

RC Germania Boppard

  Thomas Stamm Bayerischer Ruderverband
  Klaus Stapf

Schweinfurter RC Franken

2019 Dr. Jochen Opländer Dortmund
2018 Eberhard Wühle Essen
  Ina Holtz Schwerin
2016

Alfred Zimmermann

Speyer

 

Rolf M. Kilzer

Köln

 

Manfred Becker

Berlin

 

Regine König

Ratzeburg

2014

Dr. Antje Hellwig

Köln

 

Hartmut Duif

Werder/Havel

 

Peter Scholler

Bamberg

2012

Monika Tampe

Berlin
 

Andreas König

Kiel
 

Oliver Quickert

Kassel
 

Herwig Ritter

Schkopau

 

Dr. Hans-Peter Kozerski

Beeskow
2010

Monika Neupert

Leer
 

Dieter Scheerschmidt

Celle

 

Hans Rath

Münster
2008

Renate Gerks

Ratzeburg

 

Dr. Dieter Altenburg

Berlin
 

Gerd Klein

Frankfurt am Main

 

Bernd Kuhn

Überlingen

 

Dr. Bernd Müller

Dresden
 

Georg Romhanyi

Ratingen

2005

Dr. Kurt Gelbert

Bad Dürkheim

 

Hannsjörg Held

Regensburg

 

Klaus Filter

Berlin
 

Thomas Mittelstädt

Köhn
 

Dr. Dieter Wendt

Berlin

 

Dr. Harald Seiler

Kleinmachnow

 

Helmar Klutke

Wiesbaden

 

Udo Hauser

Bremen

2003

Christiane Moravetz

Frankfurt
 

Ernst Zumbach

Springe

 

Dieter Haumann

Hamm
 

Otto G. Schäfer

Schweinfurt

 

Hans-Jürgen Förster

Saarbrücken

2001

Friedrich Wilhelm Hoppe

Rinteln
 

Karl Horbach

Bingen

 

Karl Heinz Klug

Würzburg

 

Dipl. Ing. Udo Korgitzsch

Berlin
 

Rainer Krabbe

Frankfurt

 

Jutta Lau

Potsdam
 

Oskar Loewe sen.

Bochum
 

Rolf Presson

Kassel

 

Fritz Schüßler

Gießen

 

Horst Schwaeppe

Bonn
 

Hans-Dietrich Schwandt

Minden

 

Peter Sturm

Berlin
 

Jana Thieme

Halle

1999

Dr. Herbert Buhtz

Berlin

 

Walter Dieckmann

Hamburg
 

Lisa Drube

Hamburg
 

Egon Drube

Hamburg
 

Alfred Großkopf

Rostock
 

Gabriele Hecht

Regensburg
 

Ernst-Günther Iven

Saarbrücken
 

Dr. Hans-Joachim Möhle

Bonn
 

Dr. Hans Mohr

Offenbach
 

Hans-Georg Röhrig

Köln

 

Fritz Sumpf

Potsdam

1997

Roland Baar

Hannover

 

Hans Bruchmeier

Weilburg

 

Heinz Fritsch

Marbach
 

Claus-Werner Jacobs

Braunschweig

 

Gunther Kaschlun

Essen

 

Thomas Lange

Ratzeburg

 

Harry Schulz

Berlin

 

Jana Sorgers

Potsdam

 

Klaus Walkenhorst

Herdecke

1995

Lisa Börms

Lübeck

 

Wilhelm Gieseck

Essen

 

Dieter Hallmann

Haderslev
 

Günter Maletzko

Hamburg
 

Dieter Winsauer

Marktheidenfeld
 

Hans-Jürgen Wüsthoff

Schwerin
 

Jochen Sprentzel

Berlin
1992

Ralf Holtmeyer

Dortmund
 

Claus Wolff

Frankfurt am Main

1990

Ingrid Dieterle

Frankfurt am Main

 

Heike Rodenburg

Staufenberg

 

Erich Jungnickel

Hamburg
 

Walther Kaschlun

Essen
1989

Peter-Michael Kolbe

Oslo
1988

Dr. Theo Cohnen

Düsseldorf

 

Klaus Krüger

Hahnheim/Mainz

 

Rolf Ziel

Minden

 

Lotte Cloos

Kassel

1986

Kuno Mohr

Hamburg

 

Helmut Kohrs

Hamburg

 

Jürgen Bentlage

Hamburg

 

Judith Berger

Ostfildern
 

Christel Wallmann

Berlin
1983

Hans-Gustav Schug

Speyer
 

Karl-Heinz Bantle

Konstanz
 

Joachim Trabandt

Stuttgart
1981

Fritz Gwinner

Mannheim
1980

Ruderabteilung Behindertensportverein

Stuttgart
 

Martha Gumbrecht

Frankfurt am Main

 

Paul Claas

Essen
 

Erich Hellenbroich

Karlsruhe
 

Hans-Otto Kuhlmann

Lübeck
1976

Inge Harder

Hamburg

 

Peter Hahlbrock

Stegen
 

Heinz Ketelsen

Altenholz

 

Heinrich Pfeiffer

Siegsdorf

 

Dr. Klaus Tochtermann

Heilbronn
 

Hans Heckes

Homburg
1974

Hans Lühmann

Hoya
 

Hermann Philipsenburg

Essen
 

Jürgen Sann

Berlin
 

Prof. Walter Schröder

Hamburg
1972

Elfriede Schumann

Hamburg

 

Karl Adam

Ratzeburg
 

Martin Böttcher

Berlin
 

Karl Fuchs

Bremen
 

Werner Konrad

Duisburg

1970

Ria Böbbis

Dortmund

 

Curt Grass

Hamburg

 

Dr. Werner Heerwagen

Hamburg

 

Friedrich-Wilhelm Kusel

Mainz

 

Rudolf Pentzlin

Leverkusen
 

Hans Richter

Regensburg
1968

Thomas Keller

Zürich
 

Prof. Dr. Sofie Barrelet

Hamburg
 

Friedrich Beißwenger

Mannheim
 

Erich Bundschuh

Stuttgart
 

Hanns Held

Passau
 

Alfred Trimpert

Kassel
1966

Karl G. W. Schultz

Hamburg
 

Carl Schütte

Bremen
1964

Hans Gase

Bad Godesberg

1962

Oskar Cordes

Mainz
 

Theo Frank

Köln
 

Erich Maak

Coppenbrügge

 

Dr. Otto Spamer

Stuttgart
1960

Dr. Karl Ritter von Halt

München
 

Gerhard Gaul

Lübeck
 

Georg Haas

Bochum
1958

Balthasar Schlienbecker

Frankfurt am Main

 

Prof. Dr. Carl Diem

Köln
 

Wilhelm Reuß

Hamburg
 

Paul Elschner

Frankfurt am Main