Lizenztrainer

LRV-Fortbildung Leistungs- und Breitensport

Landesruderverband Baden-Württemberg

Ausschreibung

Trainerfortbildung Leistungs- und Breitensport F22-01

Themen

  • Praxis des Athletik- und Outdoortrainings für Ruderer verschiedener Alters- und Leistungsklassen, Grundlagen der Leitungsfähigkeit
  • Vereins- und Sportentwicklung

Termin: 11. - 14. Juli 2022

Lehrgangsort: Olympiastützpunkt Herzogenhorn/Schwarzwald

Zielgruppe: Trainer im - und Breitensport (max. 15 Teilnehmer)

Anmeldeschluss: 23.05.2022

Lehrgangsgebühr: € 180,00 (Kosten für den Lehrgang, Unterkunft und Verpflegung). 

Lizenzverlängerung für C, B, ÜBP-, A-Trainer (15 LE). Noch geklärt wird, ob die Fortbildung auch zur Verlängerung der Vereinsmanager-Lizenz C und B führt. 

Ergänzend zum Boots- und Wassertraining sollten Ruderer Trainingsformen und Programme zur Verbesserung der allgemeinen Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und der koordinativen Fähigkeiten einsetzen. Die Verbesserung und Erhaltung ruderspezifischer Leistungsfähigkeit wird nicht nur im Training jugendlicher Ruderer und von Leistungsmannschaften sowie im Breitensport allein durch das Boots- und Wassertraining erreicht. Es müssen wechselnde Trainingsmittel eingesetzt werden, die sinnvoll aufeinander abgestimmt sind und in der Trainingsplanung entsprechend berücksichtigt werden.

Das Thema Leistungsfähigkeit beschäftigt sich mit der Anpassung des Körpers an die spezifischen Herausforderungen körperlicher Arbeit (z.B. Rudern) sowie an besondere äußere Bedingungen, z. B. Höhenlage, Hitze, Kälte.

Das Seminar ermöglicht neben theoretische Grundlagen und ausführlichen Praxiseinheiten mit Themen zur Vereinsentwicklung und zur Sportentwicklung auch die Möglichkeit zur Verlängerung der Lizenzen für Vereinsmanager. 

Dr. Wolfgang Fritsch
Stellv. Vorsitzender LRV Baden-Württemberg
Bildung & Sportentwicklung

Kontakt

https://widgets.yolawo.de/w/619f48b7a5604433319e9af4

bildung@rudern-bw.de