Coastal Rowing als Breitensport

Auch im Bereich Wanderrudern & Breitensport ist das Coastal-Rudern angekommen.

Die Boote eignen sich sehr gut für raues Wasser – egal ob Küste, windanfällige Seen und wellenreiche Flüsse und ermöglichen es dadurch, das eine oder andere Ruderrevier mit einem großem Maß an Sicherheit kennen zu lernen, das bisher vielleicht noch nicht auf dem Plan stand.

Coastal Boote zum Ausleihen

Der Deutsche Ruderverband hält folgende Coastal-Boote zur Ausleihe bereit:

  • 1 Coastal 4er mit Stm. (Albatros)
  • 1 Coastal 4er mit Stm. (etwa ab April 2021, noch ohne Namen)
  • 1 Coastal 2er mit Stm. (etwa ab April  2021, noch ohne Namen)

Die Boote sind beim Stralsunder Ruder-Club stationiert.
Details und Kontaktdaten für die Reservierung finden Sie in unserer Übersicht der DRV-Barken und Boote.

Zum Anschauen

Auf der Homepage der Techniker Krankenkasse findet man die „TK-Video-Fahrschule - Coastal Rowing“ mit 8 Videosequenzen sowie Erläuterungen von Lars Wichert.

Aktuelles

Im Zeitraum vom 13. bis 22. August gibt es das Coastal Camp 2021. Dieses richtet sich ausdrücklich an Breitensportler. Eine tageweise Meldung ist möglich.

News

Das könnte Sie auch interessieren...